Beton-SB-Tankstelle


 Profis und Privatleute „zapfen“ ihren Beton jetzt selbst!

  Schnell und ohne lange Wartezeiten – je Mischvorgang nur ca. drei Minuten pro Charge

  In perfekter Rezeptur – kein Säcke schleppen, kein umständliches Selbstanmischen

  Sorten der Güteklassen C12/15, C20/25 und C25/30 – auch in Kleinmengen ab 0,25 m3

  Bis zu drei Stunden Zeit für Transport und Verarbeitung (optional mit Verzögerer)

beton_tabelle

(zum Vergrößern anklicken)

In vier Schritten zum Beton


11) Sorte / Menge wählen

Aus bis zu fünf verschiedenen Betonsorten wählen Sie die benötigte Sorte und Menge. Sie bezahlen und erhalten dann von uns eine entsprechende Chipkarte.

22) Fahrzeug positionieren

Anschließend positionieren Sie Ihr Fahrzeug bzw. das mitgebrachte Transportgefäß unter das Ende des Gurtbandförderers.

33) Chipkarte eingeben

Danach geben Sie Ihre Chipkarte in den Chipkartenleser.

24) Beton wird „gezapft“

Die gewünschte Betonsorte wird in der Anlage gemischt. Nach dem Mischen wird

der fertige Beton direkt über das Auslaufband in das Transportgefäß gefüllt.

Anwendungsvideo